Backen,  Rezepte

Apfelkuchen mit Marzipan

Absolutes Highlight – Wer Marzipan liebt ? Für den habe ich hier in Kombi mit Äpfeln genau das Richtige!

Zutaten:

  • 300 g Dinkelmehl
  • 300 g weiche Butter
  • 125 g Erythrit
  • 3 Eier
  • Abrieb einer halben Zitrone
  • 120 g Marzipan
  • 75 g Erdmandelmehl
  • 3 Äpfel
  • Zimt

Zubereitung:

  • Aus 225 g Mehl, 125 g Butter, 75 g Erythrit, einem Ei und dem Abrieb der Zitrone einen Mürbeteig herstellen 30 Min lang kalt stellen
  • Eine Auflaufform oder eine Kastenform einfetten und den Teig auslegen wieder kalt stellen.
  • Marzipan, restliches Erythrit und 125 g Butter mit dem Handrührgerät in einer Schüssel glattrühren und nach und nach die restlichen Eier unterrühren. Anschließend mit einem Spachtel 75 g Erdmandelmehl unterheben, danach die Masse auf dem Mürbeteig verteilen.
  • Äpfel schälen, viertel und längs mehrfach einschneiden, auf dem Kuchen mit einer Prise Zimt verteilen.
  • 50 g Butter in einem Topf auflösen und Kuchen damit bestreichen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 180° 45 Min backen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.